Für diese Witwen aber, die ärmsten und verachtetsten Wesen der Hindu-Gesellschaft, war das Leben schon vor 30, 40 oder gar 50 Jahren zu Ende: an dem Tag, an dem ihre Männer starben, an dem ihre Kinder sie verstießen und vergaßen.
Seit 1856, das wissen sie, gibt es ein Gesetz, wonach Witwen sich eigentlich wiederverheiraten können, doch das würde noch heute keine Hinterbliebene wagen.Eine Liebesheirat seiner affiche tarif bordel Tochter wäre für ihn Leichtsinn, aus dem Westen importiert, der nur ins Unglück führen kann.In Indiens Städten und in den höheren Kasten wird heute später geheiratet.Sie war im dritten Monat schwanger.Shardas Eltern wurden mißtrauisch, und sie fanden noch rechtzeitig genug heraus, daß die Familie des potentiellen Bräutigams beim Tod seiner ersten Frau nachgeholfen hatte - mit private ficktreffen in deutschland 8 Kerosin.Der Mann hatte seiner Frau nichts außer der Sorge um ihre zwei kleinen Töchter hinterlassen - ein Fluch für indische Familien.Am frühen Morgen sind die alten Frauen die Treppen zum Fluß mühsam hinuntergestiegen, haben im heiligen Wasser gebadet und dann die Tücher zum Trocknen ausgelegt.Mit ihrem Sohn Warun aus der Nehru-Dynastie als politisches Faustpfand und mit den Resten von Sandschajs Jugendbewegung gründete sie ihre eigene Partei.Nach der Hochzeit, so ihre Kommilitoninnen, wirkte Nilam mann 40 sucht frau sehr gedrückt und gereizt, doch immer sagte sie, alles sei in Ordnung.Deshalb übernahm die Kripo die weiteren Ermittlungen und bittet um Hinweise: Wem ist am späten Sonntagabend eine Person aufgefallen, die in der Fußgängerzone ein größeres Behältnis mit Flüssigkeit mitführte?Ist es ein Mädchen, dann flüstert die Hebamme "hua das "Etwas" ist.Heimlich hatte sie ein indischer Journalist im kahlen Ashram photographieren wollen.Nachbarn hörten ihre gellenden Schreie, alarmierten Polizei und Retttung.Tatsächlich ist in Indien die Kindersterblichkeit bei Mädchen um ein Drittel höher: Die maskuline Tradition fordert ihre Opfer.Weitere Auskünfte wollen die Ermittler aus ermittlungstaktischen Erwägungen derzeit nicht geben.Auch 155 Jahre nachdem die britischen Kolonialherren den grausamen Brauch untersagten, hat der "Sati"-Kult seinen Platz im religiösen Selbstverständnis vieler Inder."Für die Braut ist die Hochzeit eine Reise ins Licht oder ins schreckliche Dunkel philosophiert der Manager Ramanudscham - Direktor bei der amerikanischen Union Carbide, ein smarter Geschäftsmann, Aktenkoffer und grauer Anzug inklusive, doch zuerst und zuletzt ist er Brahmane und Vater einer 18jährigen Tochter."Du willst mich verkaufen wie eine Kuh wirft die aufgeklärte Surija Ramanudscham ihrem Vater vor.Es gibt eine Elite von Wissenschaftlerinnen, _Ingenieurinnen, Ärztinnen und Anwältinnen, die Geld _verdienen und dennoch nie selbständig werden, weil das _religiöse Gesetz Manus es anders fordert: "Als Kind dem _Vater, als junge Frau dem Mann, als seine Witwe den _Söhnen untertan, sollte sie niemals Unabhängigkeit."Soviel Schmach, Schimpf und Schande wie in diesem Haus hat noch nie ein menschliches Wesen durchgemacht beklagte sich Maneka verbittert über ihre Schwiegermutter.
Natürlich gibt es Millionen Väter, die ihre Töchter nur ein bißchen weniger lieben als ihre Söhne.




[L_RANDNUM-10-999]